Kundenindividualisierte Produkte schaffen einen hohen Mehrwert, der vorteilhaft im weltweiten Vertrieb eingesetzt wird. Ein effizientes Variantenmanagement ordnet, strukturiert und beherrscht die daraus resultierenden technischen und kaufmännischen Anforderungen.

VDMA-Logo
VDMA-Logo

Treffen Sie SAE auf der VDMA-Tagung Variantenmanagement am 19.02.2015 in Langen bei Frankfurt. Die Veranstaltung bietet eine interessante Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zum Thema Komplexitäts- und Variantenmanagement. Experten berichten in Anwendervorträgen über ihre Erfahrungen im Umgang mit Produkt- und Prozesskomplexität.

Ein besonderes Highlight ist der Vortrag mit live-Demo-3D-Druck zum Thema:

Industrie 4.0 – von der 3D-CAD Konfiguration im Web bis zur automatisierten Ansteuerung der Fertigungsmaschinen

  • automatisierte CAD Modellerstellung durch Konfiguration im Web-Shop
  • automatische SAP Fertigungsauftragsabwicklung
  • automatische Erzeugung der Maß- und Maschinendaten und 3D-Demo-Druck

Referent: Markus Nusser, Röhm GmbH, Sontheim

Während der begleitenden Fachausstellung erfahren Sie live, wie smart SAE Variantenmanagement - auch in Verbindung mit dem SAP-System - realisiert.

Für Fragen zum Thema Variantenmanagement und Produktkonfiguration stehen Ihnen erfahrene SAE Mitarbeiter als Aussteller und Ansprechpartner auf der Tagung zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich direkt beim VDMA an:
 Anmeldung
 Flyer

Termin:

19. Februar 2015, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Neue Stadthalle Langen
Südliche Ringstraße 77
63225 Langen